Diakonisches Werk Berlin-Steglitz und Teltow-Zehlendorf e.V.

 

Förderverein Krankenseelsorge in Steglitz e.V.

Der Verein, gegründet 1999, hat sich zur Aufgabe gemacht,
- Besuche bei Menschen in Krankheit oder schwierigen Lebenssituationen anzuregen - zu Hause, in Heimen oder Kliniken
- die ehrenamtliche Mitarbeit bei diesen Besuchen zu fördern
- zum Erhalt der hauptamtlichen Seelsorgestellen in Steglitzer Kliniken beizutragen.

Leitworte des Vereins sind "Ich bin krank gewesen, und ihr habt mich besucht“, ein Satz Jesu aus dem Matthäusevangelium (Kapitel 25) und ein Afrikanisches Weisheitswort: "Der Mensch ist die Medizin des Menschen.“

Der Verein bietet Vorbereitungskurse ("Kranke Menschen besuchen“) an. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Der Jahresbeitrag beträgt € 30,00 für Einzelpersonen und € 60,00 für Institutionen.

Flyer des Förderverein Krankenseelsorge (PDF)

Förderverein Krankenseelsorge in Steglitz e.V.

Hindenburgdamm 101 B
12203 Berlin

Tel. 030 / 83 90 92 41
Fax: 030 / 83 90 92 83
E-Mail: foerderverein@dwstz.de

1. Vorsitzende: Henrike Peters
2. Vorsitzende: Annette Sachse

 


drucken Seite drucken

Quelle: https://www.dwstz.de/foerderverein-krankenseelsorge.html

© Diakonisches Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf e.V., Berlin

 

Fenster schliessen